Der Tod kann so plötzlich kommen, da hat man keine Zeit mehr auf Wiedersehen zu sagen (15.03.2014)

Wir trauern um unseren langjährigen Vorsitzenden Hans-Walter Meier, der uns nicht nur als Vorsitzender sondern auch als aktiver Hundesportler jahrelang mit Rat und Tat zur Seite stand. 

walterEine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns da war ist nicht mehr. Er fehlt uns, doch was bleibt sind dankbare Erinnerungen.

Wir trauern um unseren langjährigen Vorsitzenden Hans-Walter Meier, der uns nicht nur als Vorsitzender sondern auch als aktiver Hundesportler jahrelang mit Rat und Tat zur Seite stand. Auch lagen ihm die Kinder und Jugendlichen in unserem Verein sehr am Herzen, so dass er diese wann immer es ihm möglich war auf Turnieren begleitete. Es gab sehr viele schöne Momente mit ihm und er wird immer in unserer Mitte und in unseren Herzen bleiben.

Mit Hansi, wie er von vielen genannt wurde, verlieren wir ein Vorbild, was Güte, ausgleichende Gerechtigkeit, Stärke und Kampfgeist ausgemacht haben.

 

 

Seinen Rat werden wir sehr vermissen. Für die gemeinsame Zeit sind wir sehr dankbar!

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.